REG-Läuferinnen auch erfolgreich

Die erfolgreichen REG-Teilnehmer bei der Landesmeisterschaft am Wochenende. Foto: REG

Eiskunstlauf-Landesmeisterschaften im Ice House

Die niedersächsischen Landesmeisterschaften im Eiskunstlauf wurden am Wochenende im Mellendorfer Ice-House ausgetragen. In verschiedenen Wettkämpfen, die sich zum Teil aus Technik- und Kürprogramm zusammensetzten, starteten 17 Läuferinnen der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark. Obwohl es diesmal nur drei Läuferinnen auf das Treppchen schafften, hat der Wettkampf allen viel Spaß bereitet. Die Ergebnisse der REG-Starterinnen: Küken: 7. Lena Ziems, 10. Gina Seiberlich, 12. Elena Schwänke; Minis: 11. Joana Schneider, 12. Veronika Kaaz; Anfänger (Jg. 1998 bis Juni 2000): 6. Kira Lee Schielke, 7. Julia Schmidt, 8. Katharina Kohne, 9. Nicole Hammer; Anfänger (Jg. Juli 2000 bis 2002): 7. Anika Schmidt; Fortgeschrittene (Jg. 1998/99): 3. Sarah Dölle, 5. Annika Seiler, 7. Mira Stahlmann; Fortgeschrittene (Jg. 2000-2002): 3. Jennifer Pazdzior; Schüler B (Kürklasse 8): 5. Theresa- Marie Westermann, 9. Jessica Dölle; Schüler A (Kürklasse 7): 3. Bianca Buhs. Für die Läuferinnen der REG war es der letzte Wettkampf in dieser Eislaufsaison, was aber nicht bedeutet, dass die Läuferinnen eine monatelange Sommerpause vor sich haben. In Kürze beginnt wieder das vermehrte Rollkunstlauftraining und schon bald stehen die ersten Wettkämpfe an. Für interessierte Kinder ab vier Jahren bietet der Verein kostenloses Probetraining an. Die speziellen Rollschuhe können je nach Verfügbarkeit der Größe vom Verein geliehen werden. Weitere Informationen über den Verein gibt es auf der Internetseite www.reg-wedemark.de oder unter Telefon (0 51 30) 58 35 90.