Sanierung erst 2012

Erhaltungsmaßnahmen an Landesstraßen vorrangig

Wedemark. Nach einer Mitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, die auf Anfrage der Gemeindeverwaltung erfolgte, ist mit einer Sanierung der L 383 zwischen Wennebostel und Bissendorf erst im nächsten Jahr zu rechnen. Wie die Landesbehörde weiter mitteilte wurden im Jahr 2011 vorrangig Erhaltungsmaßnahmen an Landesstraßen mit starken Frostschäden ausgeführt, die als erste Prioritäten in den Winterschadenmeldungen (auf Grund von bestehenden beziehungsweise zur Vermeidung zusätzlicher Verkehrsbeschränkungen) von den Straßenmeistereien gemeldet wurden. Dabei wurde insbesondere der Bereich der Gemeinde Wedemark im Vergleich zu anderen Regionen prioritär behandelt. Der zur Verfügung stehende Mittelrahmen für 2011 wurde mit diesen Baumaßnahmen ausgeschöpft. Eine Ausschreibung der Fahrbahnerneuerung ist laut Auskunft der Landesbehörde in Absprache mit der Straßenmeisterei in Vorbereitung. Die Ausführung sei für Anfang nächsten Jahres vorgesehen.