Saubere Umwelt – saubere Wedemark

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Jean Schramke bei der Gutscheinübergabe an Maike (rechts) und Leni Kakuschke. Foto: © Reiner Fischer

SPD ehrt Preisträger des Fotowettbewerbs

Wedemark. Ende April, bereits mitten in der Corona-Pandemie, hatte die SPD Wedemark dazu aufgerufen, quasi im Vorübergehen mitzuhelfen, die Wedemark sauberer zu machen. Wegen der Einschränkungen während der Corona-Krise konnten die sonst im Frühjahr üblichen Dorfreinigungen der Verschönerungsvereine und der Freiwilligen Feuerwehr nicht stattfinden. Daher übernahm die SPD eine Idee aus Skandinavien, wo schon länger Menschen bei Spaziergängen Abfälle in Parks und Grünanlagen aufsammeln, sachgerecht entsorgen und damit helfen, ihre Umwelt sauber zu halten. Als Anreiz hatte die SPD dazu aufgerufen, die Aktion in Fotos zu dokumentieren und diese der SPD einzureichen. Unter den Einsendern wurde ein Gutschein in Höhe von 50 Euro für ein Essen im Restaurant Eichenkrug in Mellendorf verlost. Deren Inhaberin, Christina Gutknecht-Wolf, stockte diesen Gutschein noch um 25 Euro auf. Damit standen insgesamt 75 Euro für die Gewinner zu Verfügung. Die glücklichen Gewinner wurden vom stellvertretenden Vorsitzenden der SPD, Jean Schramke, bei einem Treffen im SPD-Bürgerbüro geehrt. Gewonnen hatte Maike Kakuschke, die mit ihren beiden Kindern Leni und Lennart an einem Sonnabend im Mai in drei Stunden im Bereich der Bahnanlagen in Mellendorf Unrat und Müll einsammelten. Besonders auffällig waren nach ihren Schilderungen, dass mehrere aufgebrochene Fahrradschlösser zu ihren „Fundstücken“ gehörten. Leider, so Maike Kakuschke, reinigt die Bahn ihre eigenen Grundstücke entlang der Bahnanlagen nicht ausreichend, so dass ohne die Unterstützung der Bürger das Gebiet um die Bahnanlagen bald einer Müllhalde gleichen würde. Schramke danke der Familie Kakuschke für ihren Einsatz und überreichte den Restaurantgutschein in Höhe von 75 Euro. Das eingereichte Foto wird auch an der Auswahl für den SPD-Fotokalender teilnehmen, der in diesem Jahr besonders Motive mit dem Schwerpunkt Corona in der Wedemark zum Inhalt haben wird. Die digitalen Fotos mit einer kurzen Bildbeschreibung und einerm schriftlichen Einverständnis der abgebildeten Personen, können an vorstand@spdwedemark.de eingereicht werden.