Scherenbosteler feierten ihre Königin

Vorsitzender Walter Kreinhacke überreichte die Ehrennadeln an Erik van der Vorm (links), Wilhelm Erdmann und Wolfgang Wöhler. Fotos: A. Wiese

Elke Schenk und Eike Wolfgramm regierten beim ersten Schützenfest der Saison

Scherenbostel (awi). Ein sehr harmonisches und vor allem von den Bürgern der drei Dörfer Scherenbostel, Wiechendorf und Schlage-Ickhorst sehr gut frequentiertes Schützenfest hat der Schützenverein Scherenbostel am Wochenende gefeiert. Bereits am Sonnabend war nach dem Umzug am Nachmittag auch am Abend die Tanzfläche gut gefüllt und Musiker Volker Schirbel schwärmte noch am
nächsten Morgen von der guten Stimmung. Im liebevoll dekorierten Saal des Schützenhauses baten Walter und Ina Kreinhacke dann am Sonntagmittag zur Festtafel und insgesamt 90 Gäste folgten der Einladung zum gelungenen Menü der Firma Lumm aus Resse. In der ersten Pause gab es Ehrungen für die Schützenkönige und Preisträger: Die Königswürde errang in diesem Jahr Elke Schenk vor Jürgen Leichter und Ex-König Detlef Sandweg. Jugendkönig wurde Eike Wolfgramm – zur Freude seines strahlenden Großvaters Heinrich Prendel. Der 95-Jährige ist das älteste Mitglied des Scherenbosteler Schützenvereins und beweist beim Schießen immer noch ein sehr gutes Auge. Das hat sein Enkel Eike Wolfgramm offenbar von ihm geerbt, denn er sicherte sich auch die Jugendkette und mit einen 8,5 Teiler den Lemke-Pokal, während Mark Martin Hillmer die Schülerkette errang. Preisträger beim Lemke-Pokal waren Christian Giesecke und Florian Zarske. Die Sparkassenkette holte sich ebenfalls Christian Giesecke, die Volksbankkette seine Frau Elisabeth und auch bei der Jagdgenossenschaftsscheibe kam keiner an dem Ehepaar vorbei: Sieg für Elisabeth Giesecke vor ihrem Ehemann und Schützenchef Walter Kreinhacke. Den Verdienstorden der Männer erhielt Volker de Vries, den der Damen in diesem Jahr Renate Leichter. In der zweiten Pause zwischen den Gängen bedankten sich die Kreisschützenmeisterin Birgit Gräfenkämper für die Einladung und ehrte langjährige Mitglieder. Leider waren nur drei der Einladung gefolgt und so erhielt nur Erik van der Vorm und Wilhelm Erdmann für 50-jährige Mitgliedschaft sowie Wolfgang Wöhler für 40-jährige Mitgliedschaft die Goldene Ehrennadel des NSSV sowie die goldene Vereinsnadel. Am Sonnabend haben vier Scherenbosteler trotz Schützenfest an der Kreismeisterschaft teilgenommen. Walter Kreinhacke, Christian Giesecke und Elisabeth Giesecke wurden in ihren jeweiligen Seniorenklassen jeweils Dritte, Ina Kreinhacke Vierte. Im Mannschaftsergebnis Senioren A erreichten Walter Kreinhacke, Ina Kreinhacke und Elisabeth Giesecke den dritten Platz.