Schnupper-Onleihe in der Gemeindebibliothek

Anmeldung ist unbürokratisch und kostenlos per Mail möglich

Wedemark. Bedingt durch die Corona-Pandemie sind natürlich auch die Gemeindebibliotheken geschlossen und es können keine Medien ausgeliehen werden. Damit die Wedemärkerinnen und Wedemärker dennoch dem Lesen frönen können, gibt es jetzt die Schnupper-Onleihe. Alle Einwohner der Gemeinde Wedemark, die bisher noch keinen Bibliotheksausweis in der Gemeindebibliothek haben, können sich ab sofort unbürokratisch und zeitlich befristet bis Ende Mai 2020 in der Gemeindebibliothek anmelden, um auf diese Weise Zugang zum Onleihe-Verbund unter www.nbib24.de zu erhalten. Von dort können elektronische Medien (E-Books, E-Audios, E-Magazines) kostenlos und leihweise auf die eigenen Geräte (Computer, Laptop, Handy, E-Book-Reader etc.) heruntergeladen werden.
Für die Registrierung in der Gemeindebibliothek bitte eine E-Mail an gemeindebibliothek@wedemark.de unter dem Stichwort „Schnupper-Onleihe“ schreiben und folgende Daten angeben: Name, Vorname, vollständige Adresse sowie das Geburtsdatum. Diese werden für die Anmeldung benötigt. Von der Bibliothek kommt dann eine Antwortmail, in welcher die Bibliotheksausweis-Nummer mitgeteilt wird sowie eine kurze Anleitung des Onleihe-Verfahrens.
Die kompetenten und freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erklären auch gerne telefonisch, wie die Anmeldung und Teilnahme funktioniert. Sie erreichen unsere Bibliotheksmitarbeiterinnen und Bibliotheksmitarbeiter unter folgenden Telefonnummern: Bibliothek Mellendorf (0 51 30) 58 14 70 und Bibliothek Bissendorf 05130/7168.
Wer nach Ablauf der Schnupper-Zeit einen regulären Bibliotheksausweis bekommen möchte, kann sich vor Ort in einer der beiden Gemeindebibliotheken persönlich registrieren lassen. Der Bibliotheksausweis kostet dann zwei Euro.
Leserinnen und Leser, die einen Bibliotheksausweis haben, der aber derzeit abgelaufen ist, melden sich ebenfalls per Mail oder per Telefon, damit der Ausweis verlängert werden kann und auch sie Zugang zur Onleihe erhalten.
Leserinnen und Leser, deren Bibliotheksausweis in Mellendorf ausgestellt wurde und die bisher die Onleihe nicht nutzen, müssten dafür ebenfalls an die Gemeindebibliothek (siehe Mailadresse oben) unter Angabe der Nummer ihres vorhandenen Bibliotheksausweises schreiben. Aus Gründen der IT-Technik sind die Mellendorfer Ausweise nicht automatisch für die Onleihe freigeschaltet.



__________________________________________________