Schnuppertennis für Kinder in Elze

Verein hat sich für Kinder in den Ferien attraktive Angebote einfallen lassen

Elze (awi). 14 Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren schwangen am Mittwoch die Tennisschläger auf der Anlage des Tennisclubs Elz-Bennemühlen mit wachsender Begeisterung. „Die Resonanz auf unser Angebot im Ferienkompass der Gemeinde war in diesem Jahr besonders gut“, freute sich der Vorsitzende des TC Elze-Bennemühlen, Horst Weyand. Es hatte so viele Anmeldungen gegeben, dass vier Kindern sogar abgesagt werden musste. Von 10 bis 15 Uhr wies Vereinstrainer Manfred Mikonauschke die Kids in die Geheimnisse des Tennis ein. Unterstützt wurde er von der Nummer eins und zwei der A-Jugend des TC Elze-Bennemühlen, Jan Weyand und Gunnar Hergemöller. Für die Ferienkompasskinder gab es ein richtiges Training vom Grundschritt über den Grundschlag bis zum kleinen Spiel. Die beiden Jugendwarte Irina Weyand und
Christine Artz hatten die Aktion organisiert und auch für Nudelsalat und Würstchen zum Mittagessen gesorgt. Wem das Schnuppertennis jetzt großen Spaß gemacht hat, der hat die Gelegenheit, sich auch den Rest der Sommerferien im Tennis zu üben: Er kann eine Trainingswoche kaufen und bekommt eine weitere Trainingswoche gratis dazu. Die Kursgebühr für einen einstündigen Wochenkurs in einer Vierer-Gruppe beträgt 29 Euro für fünf Trainingseinheiten und der zweite Wochenkurs ist kostenlos.