Schöne Anhänger für den guten Zweck

Künstlerin kooperiert mit dem Vitamingarten

Bissendorf (awi). Vor Weihnachten nutzten viele Wedemärker die Gelegenheit, sich im Vitamingarten an der Scherenbosteler Straße in Bissendorf am Stand von Petra Grünberg gegen eine Spende einen selbst gefertigten Anhänger für Kette oder Schlüsselbund auszusuchen. Die kompletten Einnahmen kamen dem Ambulanten Hospizdienst zugute und wurden Geschäftsführerin Ute Rodehorst nach Weihnachten übergeben. Weil die Aktion so gut ankam, wird sie jetzt fortgeführt. "Wir haben die Spardose wieder aufgestellt und werden jetzt eine längere Aktion für den Ambulanten Hospizdienst starten", kündigt Petra Grünberg an. Ab diesem Wochenende liegt eine neue Kollektion im Vitamingarten, Anhänger, Lesezeichen und auch Flaschenstöpsel, diesmal mit einer Kugel oben drauf. Pro Teil wird um eine Spende von mindestens fünf Euro gebeten. „Sollte auch für Ostern etwas dabei sein.", meint die Künstlerin und hofft, dass auch diese Aktion für den guten Zweck so gut angenommen wird, wie die vor Weihnachten.