Schreibwettbewerb in Mellendorf

Stolz zeigen die Schüler ihre Urkunden.

Schüler der Realschule haben viel Fantasie

Mellendorf. Kürzlich wurden im Rahmen des Forderunterrichts der Realschule Wedemark die Geschichten des schulinternen Schreibwettbewerbs 2019 präsentiert. Frau Nickel-Lange und Kerstin Kupfer-Wyss stellten sich als Vorleserinnen zur Verfügung und konnten die anwesenden Schüler in den Bann der Geschichten ziehen. Es ging dabei um Einhörner, Liebe, Superhelden, Adler, Esel und noch mehr.
Über mehrere Wochen hatten sich die Teilnehmer des Schreibwettbewerbs jede Woche am Nachmittag nach dem Unterricht getroffen. Hier wurde dann geschrieben, sich gemütlich ausgetauscht und etwas zum Knabbern gab es auch immer. Alle hatten viel Spaß und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Lina Hanebuth und Franziska Bultmann sind die diesjährigen Schulsieger des Wettbewerbs. Der Schulleiter, Jens Szabo, nahm persönlich die Übergabe der Urkunden vor.
Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten und Unterstützer sowie den Förderverein, der die Präsente und Gutscheine der Platzierten sponserte.