Schwimmkurse im Spaßbad Wedemark

Jeder dritte Deutsche kann nicht schwimmen

Mellendorf. Mit der Eröffnung des Spaßbades beginnt auch wieder die Schwimmausbildung in Mellendorf. Über 1.100 Kinder haben seit 2000 im Mellendorfer Bad schwimmen gelernt. Schwimmmeisterin Bianca Falkenthal, die neue Schwimmmeisterin im Spaßbad Wedemark, freut sich ganz besonders auf die Schwimmanfänger. „Mir liegt ganz besonders am Herzen, dass die Kinder rechtzeitig schwimmen lernen“, so Bianca bei der Baderöffnung am 30. April. Ab Montag, 16. Mai, finden täglich zwei Schwimmkurse statt, die jeweils um 14.30 und 15.15 Uhr beginnen. Die Kurse dauern zwei Wochen, am Wochenende ist trainingsfrei. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Lerneffekt bei täglich aufeinander folgenden Ausbildungstagen am größten ist“, äußerte die Ausbilderin Bianca Falkenthal, die darum bittet, dass nur Kinder angemeldet werden, die mindestens fünf Jahre alt sind. Erschreckend und überraschend ist das Ergebnis einer unlängst durchgeführten Erhebung, nach der in Deutschland 25 bis 30 Prozent der Bundesbürger nicht schwimmen können.
Anmeldungen zum Schwimmkurs nimmt das Spaßbad unter Telefon (0 51 30) 9 59 40 täglich in der Zeit zwischen 9 und 18 Uhr entgegen.