Sieger des Malwettbewerbs

Feierliche Preisübergabe durch die Mitglieder des Fördervereins für die evangelischen Kitas an die Kinder.

Kinder der evangelischen Kitas in Bissendorf waren kreativ

Bissendorf. Der Förderverein der evangelischen Kitas in Bissendorf hatte im Mai einen Malwettbewerb zum Thema „Spaß in der Sonne“ für die Kinder der Kindertagesstätten Kranichweg und Güldener Winkel initiiert. Jetzt wurden die Gewinner gezogen.
Die Ziehung erfolgte durch die Einrichtungsleitung aus dem Güldener Winkel, Heike Geng-Matthiesen. Insgesamt neun Kinder erhielten einen Hauptpreis in Form eines Gutscheins vom Spielwarenladen Bertram in Mellendorf. Unterteilt wurden die Lostöpfe in Krippenkinder, KiTa-Kinder und Vorschulkinder. Bei den Krippenkindern ging der erste Platz an die zweijährige Lousia R. aus dem Güldener Winkel (20-Euro-Gutschein) vor Ben K., zwei Jahre, aus dem Güldener Winkel (15-Euro-Gutschein) und Clea S., zwei Jahre, aus dem Güldener Winkel (Zehn-Euro-Gutschein).
Bei den Kita-Kinder freuen sich Benjamin K., drei Jahre, aus dem Kranichweg über einen 20-Euro- Gutschein), Ronya G., vier Jahre, aus dem Kranichweg über einen 15-Euro-Gutschein und Alessandro P., fünf Jahre, aus dem Kranichweg über einen Zehn-Euro-Gutschein. Bei den Vorschulkindern ging Platz eins an Luis D., sechs Jahre, aus dem Kranichweg (20-Euro-Gutschein), der zweite Platz an Tessa B., sechs Jahre, aus dem Güldenen Winkel (15-Euro-Gutschein) und der dritte Platz an Finya W., sechs Jahre, aus dem Güldenen Winkel (Zehn-Eruo-Gutschein).
Alle anderen Teilnehmer bekamen als Trostpreis eine Schaumstoff- Wasserspritzpistole, passend zu Thema Spaß in der Sonne. Die Preise wurden inklusive des Kunstwerks über die Einrichtungen an die Kinder überreicht.