Silke Helms ist Lektorin

Pastor Karl-Martin Harms hat die Lektorin Silke Helms in der Brelinger Kirche in ihr Amt eingeführt. (Foto: Friedrich Bernstorf)

In St. Martini in ihr Amt eingeführt

Brelingen. In der Kirchengemeinde St. Martini in Brelingen ist Silke Helms als neue Lektorin in ihr Amt eingeführt worden. In dieser Funktion ist sie auch im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen neu, wie Pastor Karl-Martin Harms während des Gottesdienstes in der Brelinger Kirche erläuterte. Die 56-jährige Silke Helms hat ihre Lektorenausbildung im Jahr 2018 in Hannover abgeschlossen und war, bevor sie vor knapp einem Jahr ihren Wohnsitz nach Brelingen verlegte, in der Lister Johannes- und Matthäus-Kirchengemeinde in Hannover ehrenamtlich tätig. In dem Einführungsgottesdienst gelobte die Lektorin, ihren Dienst „mit Gottes Hilfe“ zu verrichten. Von den Kirchenbesuchern wurde sie mit Beifall begrüßt. Ihren ersten Gottesdienst wird Silke Helms am 9. Januar 2022 um 10 Uhr in der Brelinger Kirche halten. Im Anschluss findet der Neujahrsempfang der Kirchengemeinde statt.