„Singe dein Leben“ in der Bürgergalerie

Agata Malek erläutert ihr Bild „Pinocchio lebt“. Foto: M. Pleuß

Agata Malek eröffnet ihre Kunstausstellung im Rathaus

Mellendorf (mp). „Singe dein Leben“ heißt die neue Ausstellung von Agata Malek, die diesen Mittwoch in der Bürgergalerie der Gemeinde Wedemark eröffnet wurde. In ihren Kunstwerken beschäftigt sie sich mit Augenblicken ihres Lebens und so spielt die Musik, die sie in ihrer Kindheit prägte, in ihnen eine große Rolle. „In meinen Bildern verbinde ich die Musik mit Malerei“ erzählt die Wedemärkerin. Auch der Titel der Ausstellung hat eine tiefere Bedeutung und zeigt ihre Verbindung zur Musik. Agata Malek erklärt, dass das Singen für sie ein Synonym für Leben ist. Denn Sauerstoff braucht man genauso zum Leben wie auch zum Singen. In ihrer Ausstellung, an der sie circa zwei Jahre gearbeitet hat, finden sich Zeichnungen mit Bleistift, aber auch mit Acryl bemalte Leinwände und eine Skulptur finden. Für ihre Bilder braucht Agata Malek nicht Monate, sondern sie entstehen aus einem Gefühl heraus, das sie sofort auf das Papier bringen möchte. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen versucht sie immer mal wieder Neues. Zum Beispiel, mit verdeckten Augen zu malen oder eine ganze Zeichnung zu machen, ohne den Stift ein einziges Mal vom Papier zu nehmen. Dass sie auf allem zeichnet, was ihr zur Verfügung steht, sieht man besonders an einem Ausstellungsstück. Es handelt sich hierbei um ein normales Buch, in dem sie über die gedruckten Buchstaben ihre Skizzen angefertigt hat. Agata Malek malt, um Menschen zu erreichen und möchte mit ihren Bildern zum Denken anregen. Interessierte können ihre Ausstellung von nun an bis zum 18. Oktober in der Bürgergalerie anschauen und auch einzelne Bilder käuflich erwerben.