Skikurs grüßt aus dem Salzburger Land

Per Mail flatterte dem ECHO dieser aktuelle Gruß der Skifahrer aus Flachau in die Redaktion: Schüler der Anfängerkurse Ski und Snowboard im Skigebiet Flachau Ski Amadee. In der hinteren Reihe ist der Leiter des Skikurses Wilfried Osing mit seiner Schulleiterkollegin Karen Rotter zu sehen, weiterhin schulen die Skilehrerkollegen Heike Fricke, Martin Märker und Jens Riegamer. Foto: Konrad Adenauer-Schule

Konrad-Adenauer-Schule ist mit 58 Schülern und Ehemaligen wieder in Flachau

Flachau/Wedemark (awi). Auch in diesem Jahr grüßen die Skifahrer der Konrad-Adenauer-Schule die ECHO-Leser wieder von unterwegs, wie es mittlerweile seit vielen Jahren Tradition ist:
„Viele liebe Grüße von unserem Skikurs aus dem Salzburger Land. Wir sind mit 58 Schülern und Ehemaligen in Flachau, den Schülern bereitet der Skikurs viel Freude. In vier Leistungsgruppen wird Ski und Snowboard geschult, die Stimmung und das Lernvermögen ist sehr hoch. Unser Kurs setzt sich aus Schülern aus vier unterschiedlichen Schulen zusammen, diese sind: Die KAS, zwei Schülerinnen des Gymnasiums Mellendorf, Schüler der Realschule Wedemark und Schüler der Realschule Berenbostel.“ Am Freitag kommen die Skifahrer nach Hause.