Sobanski Nachfolger von Onnasch

Jessica Borgas (v.l.), Holger Bleich, Susanne Brakelmann, Editha Lorberg und Rudi Ringe unterstützen den neuen Vorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion, Sven Sobanski (3. v. r.) und bilden mit ihm gemeinsam den Fraktionsvorstand. Foto: S. Birkner

Wedemärker CDU wählt neuen Fraktionsvorstand

Wennebostel (sb). Sven Sobanski ist am Mittwoch einstimmig als neuer Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion gewählt worden. Im Wennebosteler Gasthaus Bludau entschied die Fraktion damit, dass er die Nachfolge des aus privaten Gründen ausscheidenden bisherigen CDU-Ratsfraktionsvorsitzenden Jörg Onnasch antreten wird. „Die Geschlossenheit der Fraktion bei der Wahl des Vorstandes zeigt, dass der Neustart nach den Kommunalwahlen gelungen ist“, so die CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Editha Lorberg. Sobanski bringe „alle Voraussetzungen mit, um die Fraktion in den kommenden Jahren zu führen“ und werde „rasch in die neue Aufgabe hineinwachsen“. Der Rechtsanwalt und Steuerberater hatte bei der Kommunalwahl vor knapp zwei Wochen auch den direkten Einzug ins Regionsparlament errungen. Als seine drei Stellvertreter wählte die Fraktion ebenfalls einstimmig Editha Lorberg, Holger Bleich und Susanne Brakelmann. Schriftführerin der Gemeinderatsfraktion ist jetzt Jessica Borgas, den Posten des Schatzmeisters übernimmt Rudi Ringe. Wie Lorberg bekanntgab, werde die Ausschussbesetzung in Kürze erfolgen. In naher Zukunft solle auch der Kontakt mit den Ratsfraktionen anderer Parteien aufgenommen werden.