Sozialer Tag der Realschule Wedemark

Wedemark. Viele Menschen sind in Einrichtungen und Vereinen tätig, die in unserer Gesellschaft mit viel Engagement, zum Teil ehrenamtlich einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. In der heutigen Zeit wird oft beklagt, dass es immer schwerer fällt, Mitstreiter zu finden und insbesondere auch junge Menschen für solche Aufgaben zu begeistern.
Die Realschule Wedemark hat es sich zum Ziel gesetzt, Schüler für den Einsatz in der Gemeinschaft zu gewinnen. Jeder Schüler des achten Jahrgangs macht einen fest gesetzten Tag im Schuljahr zu seinem „Sozialen Tag“, indem sie oder er unentgeltlich im sozialen Bereich arbeitet. In diesem Jahr findet der Soziale Tag am 10. Mai statt.
122 Schüler werden sich in verschiedenen Bereichen für die „gute Sache“ engagieren: in Kindergärten, Senioren- und Altenpflegeheimen, in Schulen und Werkstätten für Behinderte, in Kirchengemeinden, beim Förster und vielen anderen Institutionen. Nach den überwiegend positiven Erfahrungen der vorherigen Jahre sowohl auf Seiten der „Arbeitgeber“ als auch auf Seiten der Schüler, hoffen alle Beteiligten auch dieses Jahr auf ein gutes Gelingen!