Spielplatz umgestaltet

Die neuen Geräte bieten Abwechslung: Auf dem Spielplatz am Wedemarkbad gibt es wieder viele Möglichkeiten zum Klettern, Balancieren und Toben.

Neue Geräte Am Wedemarkbad locken Kinder an

Mellendorf. Die Gemeindeverwaltung hat den 34 Jahre alten Spielplatz an der Straße Am Wedemarkbad in Mellendorf neu gestaltet. 25.000 € wurden in die Modernisierung investiert.
„Die alten Spielgeräte stammten noch aus der Erstausstattung aus dem Jahr 1986“, schildert der Spielplatz-Fachmann Thomas Warneke aus dem Team Gebäude- und Flächenunterhaltung im Rathaus die Ausgangslage vor Ort. „Viele Geräte waren schon in den vergangenen Jahren marode oder kaputt und mussten aus Sicherheitsgründen abgebaut werden.“ Eltern und Kinder hätten ihn gebeten, die Modernisierung in Angriff zu nehmen. Deshalb wurden die notwendigen Mittel für dieses Jahr in den Haushaltplan eingestellt. Am Montag konnte der attraktive neue Platz seinen jungen Nutzern übergeben werden.
„Wie üblich, haben wir den Kindern auch hier wieder drei Gestaltungsvorschläge gemacht, aus denen sie auswählen konnten“, beschreibt Warneke die Herangehensweise. Sie entschieden sich für Spielgeräte aus Robinie. Aufgebaut wurden ein Balancierparcours, eine Turmrutsche mit Kletternetz, eine Spielhütte, eine große Wippe und ein Picknicktisch. Für weiteren Spielspaß sorgen ein Sandkran, Sandschaufel, Sandmühlen und ein Sandtisch.