Start in die neue Eiszeit 2015/2016

Freuen sich auf die neue Eishockey- und Eislaufsaison: Erik, Ingo und Jochen Haselbacher. Fotos: A. Wiese

Sport- und Freizeit GmbH verlost eine Saisonkarte, eine Zehnerkarte und 2 x 2 Tickets

Mellendorf (awi). Noch eine Woche bis zum Start in die Wintersaison 2015/2016 in der Hockeyzentrale-Ice House, der weiterhin günstigen Eisbahn der Region, wie Ingo Haselbacher, Geschäftsführer der Sport und Freizeit GmbH ausdrücklich betont. Am Sonnabend, 5. September, startet der ESC Wedemark Scorpions mit einem Testspiel gegen die Hannover Indians um 20 Uhr in die Eishockey-Oberliga. Einen Tag später öffnet um 8.45 Uhr die erste öffentliche Eislaufzeit der neuen Wintersaison und am Donnerstag, 10. September, gibt es die erste Eis-Disco der Saison.
Für die 22. Saison der Sport und Freizeit GmbH hatte Geschäftsführer Ingo Haselbacher gestern einige interessante News parat. So gibt es mit Kristian Grube aus Hannover einen neuen Auszubildenden zum Veranstaltungskaufmann. Der gebürtige Wedemärker, der hier aufgewachsen ist und seine Abitur gemacht hat, ist der Sohn von Haselbachers Kooperationspartner Carsten Grube, dem Inhaber von e-skates. Das Metier Veranstaltungen und Sport ist Kristian Grube also vertraut.
Neu ist auch die Einführung von Hygiene-Socken für die Leihschlittschuhe. Mit den Kunststoff-Überziehern, wie man sie vom Bowling her kennt, steht das Ice House einzigartig in der Region dar. Trotzdem erhöhen sich weder die Eintrittspreise noch die für die Leihschlittschuhe. Diese Parameter bleiben regionsweit die güns-tigsten ebenso wie die Eismiete für Eishockeymannschaften.
Weiterhin neu: kostenloses W-LAN. Das Eisstadion verfügt jetzt über einen htp-Hot Spot für seine Besucher, die sich so über ihr Handy wärend des Eishockeyspiels beispielsweise zeitgleich über Fußballergebnisse informieren können. Ice Disco mit DJ, Kindergeburtstage und Eislaufkurse für Kinder und Anfänger bei Diplom-Sportlehrerin Katja Bögelsack sowie Leihschlittschuhe von Größe 23 bis 50 bleiben Pfunde, mit denen die Mellendorfer Eisbahn wuchern kann. Unverändert bleiben die öffentlichen Eislaufzeiten sowie der Eislauf für Schulkinder wochentags von 8 bis 13 Uhr zum Sonderpreis von 1,20 Euro.
Besondere Eislauf-Events sind Nikolauseislauf, Silvestereislauf und Faschingseislauf. Beim beliebten Eisstockschießen für Firmen, Vereine und private Feiern nimmt die Sport- und Freizeit GmbH jetzt zu Freitag und Montag auch den Sonnabend als Veranstaltungstag dazu. Ein Zugpferd im Eisbereich bleibt das Eishockey und die 1. Herrenmannschaft des ESC Wedemark Scorpions, die auch in dieser Saison in der Oberliga antritt und den Anspruch hat besser abzuschneiden als im letzten ersten Oberligajahr. Berechtigte Hoffnung dafür machen die Vergrößerung des Saison-
etats durch potente Sponsoren, zu denen erstmalig auch die Gemeinde zählt, die mit ihrem Logo auf den Bullypunkten wirbt. Aber auch die durch das Sponsoring mögliche Verstärkung des Kaders durch Spieler von außen und die Übernahme von fünf talentierten Nachwuchsspielern aus den eigenen Reihen verstärkt das gute Gefühl von Jochen Haselbacher. Der ESC-Vorsitzende hat sich trotz seiner über 70 Jahre selbst um die Anwerbung der Sponsoren gekümmert, mit Erfolg. Der Nachwuchs des ESC Wedemark Scorpions Nachwuchs besteht mittlerweile aus mehr als 200 Mitgliedern, vier Teams und der Laufschule. Dazu kommen die Hobbyteams.
Drei Testspiele auf eigenem Eis stehen an, dann wird es am 27. September ernst, und ausgerechnet gegen die Hannover Indians. Doch zunächst steht am 5. September um 20 Uhr ein Testspiel gegen die Indians an, das Bürgermeister Helge Zychlinski eröffnen wird, um auf die Gemeinde Wedemark als neuen Sponsor des Eishockeyteams aufmerksam zu machen.
Am 11. und 18. September folgen dann weitere Testspiele gegen Braunlage und die North Stars. Unter den Lesers des Wedemark ECHO verlost die Sport- und Freizeit GmbH zum Saisonauftakt eine Saisonkarte für den öffentlichen Eislauf, eine Zehnerkarte und 2 x 2 Tickets für das erste Testspiel gegen die Indians am 5. September. Einfach eine E-Mail
schicken an service@wedemark-echo.de, Stichwort Start in die Eissaison. Einsendeschluss ist am Mittwoch, 2. September 2015. Viel Glück!