Super-Stimmung beim Weinfest

Die Verwandtschaft von Familie Winkler war extra aus dem Hunsrück angereist, um das Herbst- und Weinfest des Bürger- und Verschönerungsvereins im Hemmenhof mitzuerleben. Fotos: A. Wiese

Volle Bänke bei herrlichem Spätsommerwetter im Hemmenhof

Mellendorf (awi). Das zehnte Herbst- und Weinfest des Bürger- und Verschönerungsvereins auf dem Hemmenhof war supergut besucht. Das schöne Spätsommerwetter tat dazu natürlich das Seine, aber die von den Ehrenamtlichen verkauften Getränke, das Gegrillte vom Schützenverein, die Flammkuchen von 300 Grad, die stimmungsvolle Musik, die tolle Deko, mit der einige Damen des Vereins die Tische verschönert hatten komplettierten die Veranstaltung perfekt. Bürgervereinsvorsitzender Michael Gerlich bedankte sich ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern bei Familie Schmidt, die einmal mehr den Platz zur Verfügung stellte, den Schützen und Flammkuchenbäckerin Tanja Kohn. Zudem warb Gerlich kräftig um Mitglieder für den 1961 gegründeten Verein, der nur 15 Euro Jahresbeitrag pro Person koste und mit Verschönerungsmaßnahmen und Aktivitäten viel zum Wohle des Ortes Mellendorf beitrage.