Tag der Pedelecs

Info-Veranstaltung am Samstag, 21. September

Bissendorf. Fahrräder aller Art zum Anfassen und Ausprobieren – das und mehr wird es am Tag der Pedelecs geben. An verschiedenen Ständen können Besucher ihr Fahrrad überprüfen, vom Repair-Café reparieren oder von der Polizei codieren lassen, zudem wird es einen Pedelec-Simulator und insgesamt 15 Fahrräder vom Fahrradhändler BOC zum Ausprobieren geben, zusätzlich auch Lastenräder vom ADFC. Der Seniorenbeirat bietet außerdem einen Stand zum Thema Sicherheit im Verkehr und die Verkehrswacht einen Präventionsstand.
Zusätzlich wird es eine Verlosung mit ADFC-Quiz geben, bei dem es unter anderem eine Fahrradbox am Bahnhof oder eine Führung über den Geopfad zu gewinnen gibt.
Um etwa 12 und 14 Uhr finden zwei Fahrradführungen geleitet von Susanne Brakelmann zum Kennenlernen der Fahrradschutzstreifen statt – sowohl für Radfahrer als auch für Autofahrer sei der richtige Umgang mit den Streifen wichtig, die in Zukunft mit roter Farbe unterlegt werden sollen.
Die Veranstaltung wird am Samstag, 21. September von 11 bis 17 Uhr auf dem Amtshof stattfinden. Die Organisatoren, Ortsbürgermeisterin Susanne Brakelmann und Vorsitzende der Verkehrswacht Wedemark Sandra Winkler, hoffen auf möglichst viele Interessierte und Neugierige.
Anwohner werden gebeten zu bedenken, dass die Gottfried-August-Bürger-Straße im Bereich von der Einmündung in den Markt bis zur Einfahrt in den Glockenweg auch vor Beginn schon gesperrt sein wird.