Tannenbaum trotz Corona

Harald Schleufe (von links9, Helmut Funke, Marlies Deutsch, Hans-Heinrich Pape und Alfred Deutsch von der Laienspielgruppe Lindwedel vor dem geschmückten Tannenbaum auf dem Marktplatz. Es fehlen Henning und Bärbel Binaschek sowie Angela Schleufe. (Foto: Foto: Laienspielgruppe Lindwedel)

Laienspielgruppe schmückte Baum

Lindwedel. Leider konnte in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie kein Weihnachtsmarkt in Lindwedel stattfinden. Aber die Laienspielgruppe Lampenfieber Lindwedel  ließ es sich nicht nehmen, trotz der Corona-Krise wieder einen Weihnachtsbaum am Marktplatz in Lindwedel aufzustellen und zu schmücken. Dieses fand nun am Samstag vorm ersten Advent statt. Im Rahmen der Hygiene- und Abstandsregelen wurde mit viel Eifer und einigen Helfern des Bühnenaufbaus ein Weihnachtsbaum aufgestellt, der in dieser verrückten Zeit für ein wenig Licht und Freude sorgen soll. Bei dieser Gelegenheit hier noch einmal der Hinweis, dass leider im kommenden Jahr keine Theateraufführungen stattfinden können. Wer aber vielleicht Lust hat sich der Laienspielgruppe anzuschließen, ist herzlich willkommen. Nähere Infos gibt es telefonisch bei der Vorsitzenden Marlies Deutsch unter Telefon (0 50 73) 15 96.