Tannenbaummarkt und Wunschbaum für Tiere

Raiffeisenmarktleiterin Dorothee Tauber freut sich, dass die Wunschzettelaktion des Vereins Glücksfellchen so gut angenommen wird. Foto: A. Wiese

Raiffeisen unterstützt Verein Glücksfellchen

Mellendorf (awi). Beim Raiffeisenmarkt in Mellendorf war am Sonnabend noch mehr los als sonst: Beim Tannenbaummarkt konnte man nicht nur mit der ganzen Familie den passenden Weihnachtsbaum auswählen, sondern zugleich bei Glühwein und der Drehorgelmusik von Udoi Heppner so richtig in Weihnachtsstimmung kommen. Der Weihnachtsverkauf im Markt läuft selbstverständlich noch bis zum Heiligen Abend weiter. Marktleiterin Dorothee Tauber freute sich über den Andrang, von dem auch die Wunschbaumaktion für Hunde des Vereins Glücksfellchen profitierte. Denn wer in Weihnachtsstimmung ist, hat auch ein Herz für Tiere und suchte sich einen Wunschzettel eines der vom Verein betreuten rumänischen Straßenhnde aus: Der eine wünscht sich Welpenfutter, der nächste Rinderpansen, der dritte eine warme Decke und so ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Im Raiffeisenmarkt werden die Spenden gesammelt, aufgestockt und zugeordnet und dann dem Vereinsvorstand übergeben. Die rumänischen Straßenhunde befinden sich in einer Auffangstation in der Nähe von Targu Jiu, die Glücksfellchen in Zusammenarbeit mit dem rumänischen Tierschutzverein in den alten Hallen einer ehemaligen Schweinemastanlage errichtet hat. Es werden ständig 200 bis 250 Hunde beherbert, die der Verein von der Straße holt, damit sie nicht von staatlichen Tierfängern in die öffentlichen Tierheime gebracht, dort 14 Tage "verwahrt" und dann getötet werden, wie es das Gesetz vorsieht. Der Verein führt zudem Kastrationsprojekte durch, um die Welpenflut einzudämmen und betreibt Aufklärungsarbeit für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren. Natürlich werden auch Hunde vermittelt und die „Adoptanden" und ihre Herrchen und Frauchen auch später weiter betreut. Alle zwei Monate werden "Rudelspaziergänge" angeboten. Außer den Sachspenden jetzt zu Weihnachten freut sich der eingetragene Verein Glücksfellchen natürlich auch über Geldspenden zur Unterstützung seiner Arbeit.