Theater-Tage seit gestern online

Freuen sich auf die Filme im Plan B: Der künstlerische Leiter der Theater Tage, Dirk Ihle und die Kulturbeauftragte Angela von Mirbach. Foto: Gemeinde Wedemark
Wedemark. Der Plan B für die diesjährigen Theater Tage Wedemark ist am Freitag an den Start gegangen. Seit dem 15. Mai Ist auf dem YouTube-Kanal „Gemeinde Wedemark“ der Film „Emmas Glück“ zu sehen. Statt einer Aufführung bei uns in der Wedemark wird die Geschichte mit Handpuppen inszeniert. Die Ensembles der Theater Tage Wedemark können in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie leider nicht persönlich in die Wedemark kommen. Damit die Gemeinde nicht auf die Kultur verzichten muss, und damit die Künstlerinnen und Künstler dennoch Aufträge bekommen, hat die Kulturbeauftragte Angela von Mirbach dieses moderne Format der Präsentation gewählt. Als verbindendes Glied für alle Filme sind handgefertigte Puppen von Marian Krüger. Alle Filme werden von einer professionellen Produktionsfirma geschnitten und bearbeitet.