Tolle Erlebnisangebote für Kinder und Jugendliche

Anmeldungen ab Montag, 21. Juni und Dienstag, 22. Juni 2021möglich

Langenhagen. Die Sommerferien stehen schon bereits vor der Tür. Und auf alle, die dann neue, spannende und erlebnisreiche Dinge kennenlernen möchten, wartet ein volles und buntes Ferienprogramm auf die jungen Menschen aus Langenhagen. Einundsechzig tolle Angebote bietet das Sommerferienprogramm der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen. Ab dieser Woche liegt es wieder an vielen Stellen in der Stadt aus oder kann online heruntergeladen werden.
Klar ist auch in diesem Sommer, die Kinder und Jugendlichen in Langenhagen sollen machen was sie wollen. „Wir bieten in den Sommerferien verschiedene Wochenprojekte wie zum Beispiel einen Gitarrenkurs, eine Sommerküche oder einen Näh-Workshop an. Es gibt auch dreitägige Angebote wie „Wir bauen ein Segelschiff“ und „Wir bauen ein Puppenhaus“, in denen aus Holz mit der eigenen Kreativität ganz besondere Dinge entstehen können. Außerdem können sich die Kids und Jugendlichen auf viele verschiedene Tagesaktionen wie  einen Besuch im Tierheim, Paddelangebote, dem Kids-Klub an Tour oder Handlettering-Workshops freuen, in denen sie sich in vielerlei Hinsicht ausprobieren können", kündigt Jessica Hermann, die bei der Stadt für das Ferienprogramm verantwortlich ist, voller Vorfreude an.
Abstands- und Hygienemaßnahmen müssen auch bei den Ferienaktionen eingehalten werden. So werden die Gruppengrößen beschränkt sein und es können für dieselbe Aktion neben der eigenen Anmeldung maximal zwei weitere Anmeldungen für Geschwister oder Freunde abgegeben werden. Je nach Pandemiegeschehen kann es auch zu kurzfristigen Absagen kommen, sollte sich die Situation verschlechtern. Aktuelle Informationen erhalten Interessierte und Angemeldete regelmäßig auf der Homepage der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur.
Der Anmeldebeginn für die Ferienangebote 1 bis 36 ist Montag, der 21. Juni . Ab Dienstag, den 22. Juni,  werden die Anmeldungen für die Angebote 37 bis 61 entgegengenommen. An beiden Tagen ist eine Anmeldung von 7.30 bis 18 Uhr möglich.
Eine Reservierung per Mail oder telefonisch ist ab Anmeldebeginn ebenfalls möglich. Dafür bitte eine E-Mail an kiju@langenhagen.de senden mit der Angabe von Angebotsnamen und -nummer, Ihrer Telefonnummer, Ivollständigen Namen und dem Alter des Kindes.
Es werden zuerst die persönlichen Anmeldungen im Haus der Jugend entgegengenommen. Danach werden die via E-Mail und Telefon eingegangenen Reservierungen bearbeitet.
Das Anmeldebüro im Haus der Jugend, am Langenforther Platz 1 ist montags von 7.30 Uhr - 18 Uhr, dienstags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 14.Uhr geöffnet. Eine Bezahlung mit EC-Karte ist möglich.
Einzelheiten zu dem kompletten Programm mit Zeit-, Alters- und Preisangaben können online unter www.kiju-langenhagen.de eingesehen werden. Dort ist auch das Anmeldeformular als Download zu finden. Telefonische Auskünfte zu den Angeboten erteilen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur gerne unter der Rufnummer 0511 7307-9950.
Übrigens, wer immer aktuell über die Angebote der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur informiert sein möchte, kann sich auf der Homepage www.kiju-langenhagen.de auch für einen Newsletter anmelden.