Tolle Muster mit der Batik-Methode

Die Kinder freuen sich über ihre selbst gestalteten T-Shirts. Foto: M. Pleuß

Im Jugendtreff Bissendorf wurden T-Shirts gestaltet

Bissendorf (mp). Einfachen, weißen T-Shirts wurde am Donnerstag im Jugendtreff Bissendorf ein neuer Look verpasst. Dies geschah mit Hilfe der Batik-Methode. Die Betreuer Petra Landgraf und Mirco Schenke zeigten 15 Kindern, wie man es richtig macht. Die weißen T-Shirts wurden zuerst an einigen Stellen zusammengebunden und dann in einen der drei Farbtöpfe getaucht. Entscheiden konnten die Kinder zwischen drei Farben. Rot, grün und blau. Danach wurden die Knoten wieder gelöst und an diesen Stellen entstanden tolle Muster in Formen von Kreisen. Anschließen wurden die T-Shirts zum Trocknen in die Sonne gehängt und die Kinder bestaunten die Ergebnisse. Die Betreuer fanden es super, dass einige die Idee hatten Taschen oder Kopfbezüge mitzubringen, um sie zu gestalten. In den kommenden Ferienwochen werden im Rahmen des Ferienkompasses im Jugendtreff Bissendorf noch Cocktails gemixt und ein Drei-Gänge-Menü gekocht.