Treffen mit Wirtschaftsverbänden zeigt Bedarf

Maik Denecke, Sven Jagata, Antonia Hingler, Karsten Hölscher, Felix Adamczuk freuen sich über die Internetpräsenz Foto: E. Rodenbostel.

Wirtschaftsförderin gibt Wedemark-Firmenguide frei

Bissendorf (er). Die Wirtschaftsförderin der Gemeinde Wedemark, Antonia Hingler freute sich den Wedemark-Firmenguide vorstellen und freigeben zu können.
Seit dem 30. Oktober ist es ansässigen Firmen möglich, sich bei der Gemeinde Wedemark in den Firmenguide eintragen zu lassen und somit ein zentrales Online-Branchenbuch zu erschaffen.
Alle Wirtschaftstreibenden der Wedemark und auch darüber hinaus sollen die Möglichkeit haben, und sich aufgerufen fühlen, sich in diesem Online-Branchenbuch registrieren zu lassen. Die angegebenen Daten werden kurz und übersichtlich sein, zunächst durch Antonia Hingler geprüft und anschließend freigegeben.
Mit dem Wedemark-Firmenguide wird allen Bürgern eine schnelle, einfach zu bedienende und transparente Übersicht über die Angebotsvielfalt in der Gemeinde zur Verfügung stehen. Auch die bei der Vorstellung des Firmenguide anwesenden Vertreter der Wirtschaftsverbände waren über das online-Branchenbuch der Gemeinde begeistert. Es bietet den Firmen einen guten Überblick. „Gucken, wer schon da ist. Können Synergien gebildet werden? Welche wirtschaftlichen Strukturen bestehen bereits? Das sind doch interessante Fragen für Neugründer“, so Maik Denecke vom MPM. Nun sind alle Firmeninhaber aufgerufen ihre Kontaktdaten an die Gemeinde zu geben. „Die beste Übersicht bekommen wir, wenn möglichst alle Firmen, Unternehmen und freie Berufe mitmachen“, meinte Antonia Hingler. „Der Firmenguide ist kostenlos und soll mit einem Verweis auf die eigene Homepage ausgestattet werden. Er wird für alle Bürger vor allem zur schnellen Information und Übersicht sein.“
Karsten Hölscher, Vorsitzender der IBK: „Besonders die ortsübergreifende Vernetzung der Firmen in der Gemeinde Wedemark ist zeitgemäß und nötig!“ Die Wirtschaftsvereine wollen alle Mitglieder auf eine zügige Teilnahme am Wedemark-Firmenguide aufmerksam machen, um eine gute Übersicht der ansässigen Firmen zu erhalten.