vhs-Programmheft in jeden Haushalt

Digitale Fotografie, Hobby und Freizeit, kreatives Gestalten und vieles mehr

Wedemark. Die Volkshochschule Hannover Land (vhs) bietet ihren Kunden erneut ein umfangreiches Bildungsangebot in einem 160 Seiten starken Programmheft mit rund 1.100 Veranstaltungen. Die von der stellvertretenden Geschäftsführerin Ute Kummerow-Funke und ihrem Kollegium vorgelegte Programmbroschüre ist diese Woche an alle Haushalte in Burgwedel, Garbsen, Neustadt, Wedemark und Wunstorf verteilt worden. Telefonische Anmeldungen sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr möglich. Die Telefonnummern befinden sich auf den jeweiligen Programmseiten oben. Eine Anmeldung ist außerdem in allen Geschäftsstellen persönlich, schriftlich, per Fax unter (0 50 32) 98 19-98 oder über die vhs-Webseite www.vhs-hannover-land.de möglich. Für Beratungswünsche stehen die jeweiligen Programmbereichsleitenden zur Verfügung. Das neue Programmheft sowie die Sonderprogramme „Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Elementar- und Krippenbereich sowie Tagespflegepersonen“ und „Flexi – Die Junge Volkshochschule“ finden Interessierte auch auf der vhs-Webseite.
Individuelle Beratung
Eine individuelle telefonische Beratung für alle Sprachenkurse ist unter der Rufnummer (0 51 39) 9 70-3 91 möglich. Hier können die Ergebnisse des Online-Sprachentests, den die vhs auf ihrer Internetseite www.vhs-hannover-land.de unter dem Link Fachbereiche/Fremdsprachen/Sprachentests anbietet, besprochen und der richtige Kurs ausgesucht werden. Der Online-Sprachentest informiert direkt und schnell über den eigenen Kenntnisstand.
Eine individuelle telefonische Beratung zum Thema Digitalfotografie ist unter der Nummer (0 50 32) 98 19-84, ebenfalls jeweils von 9 bis 16 Uhr möglich. Auf spezielle Angebotsbereiche der vhs Hannover Land sei im Folgenden hingewiesen: In Wedemark-Bissendorf bietet die vhs erstmalig einen Kurs zum Thema Windows 8 Tablet an. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in den Umgang mit diesem Gerät. Zu den Inhalten des Kurses gehören die Bedienung des berührungsempfindlichen Bildschirms mit Fingern und Gesten, die Fragen, was Apps sind, wie man sie kauft, installiert, nutzt und verwaltet und das Thema E-Books.
Im Bereich Fotografie werden in Bissendorf zwei Einsteigerkurse und ein Fortgeschrittenenkurs für die digitale Spiegelreflexkamera angeboten. Am 12. Oktober findet im VZ Leinpark in Neustadt der 5. Tag der digitalen Fotografie statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet eine Foto-Ausstellung zum Thema „Rot, Grün, Blau“ statt, an der jeder teilnehmen kann. Alle zu diesem Thema gezeigten Fotos nehmen automatisch an einem Fotowettbewerb teil. Das Siegerfoto wird auf der Titelseite des vhs-Programmheftes 1-2014 abgedruckt.
Viele spannende Workshops laden die Kinder und Eltern im neuen Flexi-Programm ein, zum Forschen, Experimentieren und Erfinden. Im Kurs Nahrungsmittel-unverträglichkeiten in Mellendorf, ab Mittwoch, 30. Oktober., lernen die Teilnehmenden, wie sie trotz der Unverträglichkeiten auch in Zukunft verschiedenste Rezepte ausprobieren können.
Neben den bewährten Angeboten wie Grund- und Aufbaukenntnisse im Drehen und einem Schweißkurs für Frauen wird auch wieder das Kreative Gestalten mit Holz angeboten. Besonders hinweisen möchte die vhs auf die Veranstaltung Licht in Haus und Garten, die für die kommende dunkle Jahreszeit wichtige Hinweise und Gestaltungsmöglichkeiten gibt.
„Pétanque“-Grundlagen werden in dem Kurs Pétanque (Boule) in Zusammenarbeit mit der Abteilung Pétanque des Turn-Clubs Bissendorf in geselliger Atmos-phäre vermittelt. Die vhs bietet erstmals zwei Kurse in Bissendorf an, einen donnerstags, ab 12. September, und einen am Samstag, 21. September. Die Teilnehmer sollten mindestens zwölf Jahre alt sein. „Scrapbooking“ bezeichnet eine in den USA und Kanada entstandene Gestaltungstechnik, die seit Anfang dieses Jahrhunderts auch in Europa mehr und mehr Verbreitung findet. Die vhs bietet in Bissendorf erstmals zwei Scrapbooking-Kurse an – einen ab Montag, 4. November, mit dem Thema „Foto-Keilrahmen“ und einen am Sonntag, 24. November, mit dem Thema „4 Doppel-Layouts für ein Scrapbook-Album“. Beide Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
Neues Pädagogikangebot
Das neue Pädagogikangebot der vhs richtet sich sowohl an Erziehungsberechtigte, als auch an Fachkräfte der Elementar- und Krippenpädagogik sowie Tagespflegepersonen. Es werden diverse Seminare aus unterschiedlichen Bereichen wie Bildung und Förderung, Sprache und Musik sowie Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten angeboten. Derzeit sind zehn Langzeitfortbildungen geplant. Das komplette Fortbildungs-angebot für Fachkräfte der Elementar- und Krippenpädagogik sowie Tagespflegepersonen ist in einem Sonderprogramm veröffentlicht, das auf Wunsch zugeschickt wird.
Sprachkurse erfreuen sich nach wie vor einer ungebrochenen Beliebtheit. Für „Seniorinnen und Senioren“ hält die vhs ein Lernprogramm bereit, das ganz besonders auf die Lernbedürfnisse älterer Lernender zugeschnitten ist. Die vhs bietet Interessierten von Montag, 26. August, bis Donnerstag, 29. August, jeweils von 9 bis 18 Uhr, eine zusätzliche Sprachenberatung an. Hier können dann die Ergebnisse des Onlinesprachen-Tests besprochen und der richtige Kurs ausgesucht werden. Neu im Programm sind die Kurse in der jeweiligen Muttersprache der Teilnehmenden zum Erlernen einer Fremdsprache. Weiteres Highlight sind die Lernangebote in kompakter Form an Wochenenden. An bis zu maximal vier Wochenenden wird der Stoff eines Halbjahres erarbeitet. Neu im Sprachangebot ist ein interessanter Literaturkurs mit dem Buch „Christmas Carol“ von Charles Dickens in Bissendorf. Dieser Kurs wird einmal montags, ab 2. Dezember, und einmal dienstags, ab 3. Dezember, angeboten.
Neu: der Azubi-Knigge
In der beruflichen Bildung der vhs gibt es ein besonderes Angebot für Auszubildende verschiedener Berufsgruppen. Hier wird in einwöchigen Kursen individuelle Prüfungsvorbereitung in Theorie und Praxis angeboten. Ganz aktuell und neu: Business Knigge für Azubis, ein unbedingtes Muss für alle Berufsanfänger. Neu im Programm ist auch ein Grundlagenseminar Pneumatik und Elektropneumatik. Ab November beginnt für alle, die ausbilden wollen und als Vorbereitung auf die Meisterausbildung, die im Anschluss daran stattfindet, ein Lehrgang Ausbildung der Ausbilder. Neu im Angebot: Fair kommunizieren und im Bereich der bewährten Vortragsseminare in Zusammenarbeit mit dem Verein „Alt hilft Jung Wirtschafts-Senioren Hannover e.V. für Unternehmen, Selbstständige und die, die es werden wollen sowie Interessierte: Marketing-Werbung-Markstrategien am Donnerstag, 9. Januar, in Bissendorf. Wer gerne kompakt in einer Woche lernen möchte, hat die Möglichkeit, Bildungsurlaube bei der vhs zu buchen. Diese werden in den Bereichen Gesundheit, Sprachen (Plattdeutsch auf Sylt, Englisch, Spanisch und Italienisch), Computerkurse, Bildbearbeitung, Persönlichkeitsentwicklung/Rhetorik und Pädagogik angeboten.