vhs veranstaltet Malwettbewerb

Familien mit Kindern stehen vor Herausforderungen

Wedemark. Die diesjährigen Osterferien stellen viele Familien mit Kindern vor eine Herausforderung: Ohne Feierlichkeiten im großen Familienkreis, ohne Osterfeuer und ohne Ausflüge kehrt vielerorts Langeweile in die Kinderzimmer ein. Aus diesem Grund veranstaltet die Volkshochschule (VHS) Hannover Land nun einen Malwettbewerb, bei welchem sich Kinder und Jugendliche von fünf bis 16 Jahren kreativ ausleben können. Als Hauptgewinn winken insgesamt vier Gutscheine für einen VHS-Kurs im Flexi-Bereich, dem Programmteil mit Angeboten für Kinder und junge Erwachsene. Kennzeichnend für diesen Programmbereich ist der „Flexi-Fuchs“, der all die Angebote speziell für Kinder und Jugendliche auf einen Blick erkennbar macht. Daher ist auch das vorgegebene Motiv für den Malwettbewerb ein Fuchs. Wettbewerb mündet in große Feier mit Familie und Freunden samt Preisverleihung. Die Vorgaben für die Teilnahme sind simpel: Das Bild mit dem Fuchs soll im DIN A4-Format sein und auf der Rückseite mit Name, Alter, Adresse sowie einer E-Mail Adresse des Teilnehmenden versehen werden. Die Bilder können postalisch an folgende Adresse gesandt werden: Ulrike Kreft, vhs Hannover Land, Suttorfer Str. 8, 31535 Neustadt a. Rbge. Einsendeschluss ist der 15. Juni. Auf alle Kinder, die an dem Wettbewerb teilnehmen, warten kleine Gewinne. Zur feierlichen Preisverleihung veranstaltet die Volkshochschule anschließend am Freitag, den 03.07., von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr eine Party im VZL in Neustadt. „Hierzu wird jeder Teilnehmende samt Familie und Freunden eingeladen sein“, kündigt Ulrike Kreft, Fachbereichsleiterin Flexi, an. Bei Saft und Süßigkeiten werden dann alle eingesendeten Bilder ausgestellt. Die mehrköpfige VHS-Jury unterteilt bei der Auswahl der Gewinner/innen vor Ort die Bilder in die vier Altersgruppen fünf bis sieben Jahre, acht bis zehn Jahre, elf bis 13 Jahre und 14 bis 16 Jahre. In jeder Altersklasse gibt es je einen Hauptgewinner oder eine Hauptgewinnerin. Diese erhalten im Rahmen der Party bei einer feierlichen Preisübergabe je einen VHS-Gutschein für einen Kurs nach Wahl. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. „Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen und viele kleine Kunstwerke“, sagt Ulrike Kreft.