Weihnachtsaktion für Wohnungslose

Thomas Schenk von der katholischen Kirchengemeinde nahm die von den Realschülern liebevoll gepackten Päckchen für Obdachlose und den Beitrag für die Suppenküche am Montag dankend entgegen. Foto: A. Wiese

Thomas Schenk holte allein aus der Realschule Wedemark 94 Päckchen ab

Mellendorf (awi). „Bitte unterstützen Sie unsere Weihnachtsaktion für Wohnungslose in Hannover“, bat die katholische Kirchengemeinde Mellendorf auch in diesem Jahr und stieß nicht nur bei ihren Gemeindemitgliedern, sondern auch bei den Realschülern in Mellendorf wieder auf offene Ohren: Allein in der Realschule Am Langen Felde holte Gemeindereferent Thomas Schenk am Montag 94 Geschenkpäckchen ab: zum Beispiel mit Dosenwurst, Minisalami, Papiertaschentüchern, Deo, Einmalrasierer, Rasierschaum, After Shave, Zahnbürste, Zahnpasta, Vitamintabletten, losem Tabak, Blättchen, Handschuhen, Schals, Mützen, Gürteln, Socken, Fahrkarten und Taschenlampen mit Batterien. Thomas Schenk war von der Resonanz überwältigt und bedankte sich ganz herzlich bei Lehrerin Monika Roth, die die Aktion in diesem Jahr zum ersten Mal in Nachfolge der pensionierten Lehrerin Elisabeth Auling-Reuter organisiert hatte. Ganz besonders aktiv war in diesem Jahr die Klasse 6c der Realschule. Sie hatten im Religionsunterricht das Vaterunser durchgenommen und waren bei dem Satz „Unser täglich Brot gib uns heute“ sehr nachdenklich geworden. Hatte denn heutzutage jeder sein täglich Brot? Die Schüler sammelten, spendeten ihr Taschengeld und bekamen die runde Summe von 50 Euro zusammen. Diese übergaben sie am Montag mit einem tollen Plakat an Thomas Schenk: Er wird das Geld mitnehmen zur Suppenküche in Hannover, wo Obdachlose und andere, die nicht genug zu essen haben, bekös-tigt werden. Schenk freute sich sehr und berichtete, dass die Sozialarbeiter sich schon sehr auf den den voll beladenen Wagen mit Geschenken aus der Wedemark freuten. Zusammen mit den Geschenken aus der Gemeinde wird jeder der rund 150 Obdachlosen bei der Feier am Heiligen Abend beschert werden können.