Weihnachtskonzert mit Claudia Oddo

Claudia Oddo gibt am 17. Dezember ein Weihnachtskonzert im Landhaus Wietze.

Landhaus Wietze hat ein zauberhaftes Menü zusammengestellt

Bissendorf-Wietze (awi). Zum Weihnachtskonzert mit Claudia Oddo und Lucio Miano di Martino lädt das Landhaus Wietze am Sonnabend, 17. Dezember, ein. Natürlich ist das Konzert auch diesmal mit einem festlichen Menü kombiniert. „Hier treffen zwei Stimmen aufeinander, die wie füreinander geschaffen sind", heißt es in der Vorankündigung. Das Duo Oddo/Miano führt durch einen vorweihnachtlichen Abend mit den schönsten italienischen Opernarien, feinstem Belcanto und
festlich sakralen Gesängen - Ave Verum, Panis Angelicus und Ave Maria werden dabei nicht fehlen. Die in Bielefeld geborene italienische Sopranistin Claudia Oddo ist authentisch, selbstbewusst, kraftvoll und bezaubernd. Sie arbeitete mit Größen wie Placido Domingo und Franco Zeffirelli zusammen, ging mit ihrem Musiktheaterstück „Il Canto di Etty“ auf Tournee und veröffentlichte zwei CDs. Nur vom Klavier begleitet singt Caudia Oddo in formvollendetem warmen Sopran. Gesanglich versprüht sie Kraft und Energie gepaart mit stilsicherer Vielseitigkeit. Gemeinsam mit dem Tenor Lucio Miano di Martino wird ein stimmgewaltiger Abend für langanhaltende Gänsehaut sorgen. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Karten gibt es fü 59 Euro (inklusive vier-Gänge-Menü) im Landhaus Wietze.