Wie die Henstorf-Kinder Jan Hinnerk helfen

Lilli Löwenmaul und Claudius Immergrün erzählen den Kindern in der Henstorf-KiTa von Jan Hinnerk Petersen auf der Hallig Hooge und seinem Problem mit dem Wasserstand auf Grund der Klimaerwärmung. Foto: A. Wiese

Mitmachtheater rund ums Klima machte im Bissendorfer Kindergarten Station

Bissendorf (awi). Theaterzeit war letzte Woche auch in der Henstorf-Kindertagesstätte in Bissendorf. Hier war das Mitmachtheater zu Gast. Lilli Löwenmaul und Claudius Immergrün stellten mit den Kindern die Meergeräusche der Nordsee nach, um Hallig-Atmos-phäre zu erzeugen und Kinder entpuppten sich als wahre Meister im Möwenkreischen, Wellenrauschen und Windgeheule. Vermittelt werden sollte, was ist Klima und warum ist Klimaerwärmung etwas Negatives? Und was hat Licht anschalten in Bissendorf mit dem Klima und dem Wasser auf der Hallig zu tun? Was kann das einzelne Kind tun? Lilli und Claudius durchwanderten die Themen kindgerecht auf abwechslungsreichen Wegen und schauten auf verschiedenen Blickwinkeln darauf: Zunächst einmal erzählten sie von der Hallig Hooge und Gastwirt Jan Hinnerk Petersen. Der hat nämlich Sorgen. Er hat gelesen, dass das Klima wärmer wird und der Wasserstand steigt. Was bedeutet das für ihn auf Hallig? Hat er jetzt beim Tee kochen bald
nasse Füße in seiner Küche? Lilli und Claudus haben ihm verspoche, dass sie zurück in der Region Hannover, auf die Suche nach Zusammenhängen, guten Ideen und tatkräftiger Unterstützung gehen werden. Das tun sie jetzt mit den Kindern gemeinsam eine gute Dreiviertelstunde lang. Sie erzählen von der Hallig, vom Klima und der Energie. Sie gehen auf Alltagssituationen ein, stellen für alle sichtbare Experimente auf der Bühne dar, spielen mit und im Publikum und überlegen und philosophieren gemeinsam.