Wieder eine „gute Tat"

Fleißig wurde am Freitagabend auf dem Parkplatz der Kleingartenfreunde in Mellendorf gearbeitet. Bernd Depping und sein Team fassten im Rahmen der guten Tat mit an und brachten Maschinen und Material mit. Die Kleingärtner griffen zur Schaufel und verteilten den Split. Foto: A. Wiese

Firma Depping pflastert Parkplatz der Kleingartenfreunde

Mellendorf (awi). Den Kleingartenfreunden vom Fernsehturm in Mellendorf ist Bernd Depping seit der Vereinsgründung vor vielen Jahren eng verbunden. „Ich habe zusammen mit Mäusepaul den Verein gegründet", betont er gemütlich auf seine Schaufel gestützt. Denn am Wochenende haben er und seine Mitarbeiter der Heinrich Depping GmbH den Kleingärtnern kräftig unter die Arme gegriffen und einen großen Teil des Parkplatzes gepflastert. „Allein hätten wir das nicht wuppen können" , sagt Vorsitzender Manfred Strüwe. Aber als Bernd Depping hörte, dass die Kleingartenfreunde Hilfe brauchten, entschied er spontan, dass hier „die gute Tat" genau richtig platziert sei. So wurden Kantensteine gesetzt, Rasensplitz eingebracht und in der Mitte gepflastert. Nach zwei Tagen war alles fertig. Die Kleingartenfreunde bedankten sich herzlich und bekommen un beim Parken keine nassen Füße mehr.