Zuhause für Jamila gesucht

Die hübsche Jamila sucht ein Zuhause bei Menschen mit Hunderfahrung. Foto: ITV

ITV vermittelt attraktive Hündin

Schwarmstedt. Jamila heißt „die Schöne". Jamila lebt in Oradea/Rumänien, ist 1,5 Jahre alt, 50 Zentimeter groß, geimpft, gechipt und kastriert. Die attraktive Hündin wurde am 29. Juli 2012 von einer Tierfreundin auf der Straße gefunden. Sie war trächtig. Der Tierarzt hat sie gleich am nächsten Tag operiert, und Jamila durfte bei ihrer Freundin in Pflege bleiben. Es wäre für sie auf der Straße zu gefährlich gewesen, weil sie sehr menschenfreundlich und anhänglich ist, und weil sie wie eine Klette jedem hinterher läuft. Sie ist sehr freundlich und aufgeschlossen und möchte immer wieder gestreichelt werden. Sie freut sich über jeden Besuch und hat vor Fremden keine Angst. Sie liebt Menschen. An Autofahren ist sie gewöhnt, sie läuft ganz gut an der Leine, zieht aber manchmal noch ein wenig. Jagdtrieb wurde nicht festgestellt. Sie schaut schon interessiert in die Richtung, wo sich etwas bewegt, lässt sich aber sehr schnell ablenken. Die junge Jamila ist natürlich aktiv und unternehmungslustig, sie freut sich über lange Spaziergänge, würde sicher auch am Rad mit laufen, und die Hundeschule wäre ein Angebot für sie, das ihr bestimmt Spaß machen würde. Zu Hause ist Jamila brav und schätzt ihr Körbchen sehr. Sie kann allein bleiben, ohne Unsinn zu machen, und sie ist 100 Prozent stubenrein. Sie hat nur eine Unart: Sie versucht die Türen mit den Pfoten aufzumachen. Mit anderen Hunden ist sie verträglich. Sie spielt gern – auch mit Kindern. An Katzen ist sie interessiert, sie tut ihnen aber nichts. Im Haus paßt sie gut auf, wenn's klingelt, bellt sie. Manchmal ist Jamila noch ein wenig unsicher und anfangs auch besitzergreifend. Das ist aber gut unter Kontrolle zu bekommen.
Jamila ist in einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos in Petershagen. Sie kann an hundeerfahrene Menschen, die einen Garten und ein wenig Geduld mit ihr haben, vermittelt werden. Wer sich für Jamila interessiert, kann sich unter Telefon (01 60) 94 73 48 85 melden.