Zweite digitale Anmeldung

Die Schulsekretärinnen Sandra Pries (links) und Ewa Hartwig nehmen die Anmeldungen entgegen und beantworten auch Fragen. Foto: Gymnasium Mellendorf

Portal des Gymnasiums geht online

Wedemark. Ab Montag, 3. Mai, ist es wieder so weit: Alle interessierten Viertklässler können sich gemeinsam mit ihren Eltern über das Anmeldeportal der Schule auf der Homepage anmelden. Das Gymnasium Mellendorf hat bereits im letzten Jahr Erfahrung mit der digitalen Anmeldung gesammelt und konnte daher aufgrund des anhaltenden Lockdowns erneut diese Möglichkeit anbieten. Sandra Pries und Ewa Hartwig (Sekretärinnen)„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr die hoffentlich zahlreichen Anmeldungen digital entgegen nehmen können“, so Schulleiterin Katrin Meinen. Die beiden Sekretärinnen und auch der Schulassistent haben in den letzten Wochen alle wichtigen Informationen zusammengetragen. Über den Link https://gymnasiummellendorf.de/anmeldung/ öffnet sich das Portal, die Schüler und ihre Eltern müssen lediglich das Anmeldeformular, welches als PDF-Dokument editierbar ist, ausfüllen. Zusätzlich kann über diese Seite auch die Teilnahme an der Schulbuchausleihe und am Ganztagsschulangebot bestätigt werden. „Vermutlich gibt es einige Fragen zum Ausfüllen der Datei und zum Anmeldeprozedere. Drei Kolleginnen stehen dafür am Mittwoch, den 5. Mai telefonisch zur Verfügung“, verspricht Meinen. „Außerdem haben wir versucht, alle Fragen und Antworten im FAQ-Bereich der Seite zusammenzufassen.“ Die Anmeldung ist zwar noch digital, bei der Einschulung werden dann aber hoffentlich alle Lehrkräfte die Schüler und Eltern von Angesicht zu Angesicht begrüßen können.