Zwerge, Zombies und magische Drachen

Die Teilnehmer am Schreibwettbewerb freuen sich über ihre Urkunden und Präsente.

Schreibwettbewerb an der Realschule Wedemark

Wedemark. Der Schreibwettbewerb 2018 der Realschule Wedemark hatte als Ergebnis sehr phantasievolle Geschichten: Zombies, Zwerge, Drachen, Bluteulen, Träume, Erlebnisse – vieles war möglich. Alle Teilnehmer der Jahrgänge fünf bis sieben (letztes Schuljahr) zeigten sich sehr engagiert und freuten sich auf die Präsentation ihrer Werke. Am Mittwoch war es dann endlich soweit. In einer kleinen Runde mit den Schreibern der Geschichten und einigen ihrer Freunde (circa 20 Schüler) trafen sich Frau Nickel-Lange und Frau Kupfer-Wyss, um sich alle Geschichten anzuhören. Aufgrund des zeitlichen Rahmens konnten einige (sehr lange) Geschichten nur in Auszügen gelesen werden. Die Vorleser waren Vivien Wetzke und Sarah Köneke. Am Ende erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein kleines Präsent: Denise Poweleit, Carolin Tolle, Gianluca Brascia, Samantha Beszjak. Die Plätze gingen an: Lina Hanebuth und Angelina Neumann mit dem ersten Platz und Geena Baschek mit dem zweiten Platz. Zudem gab es für die platzierten Schülerinnen einen Gutschein von der Buchhandlung von Hirschheydt, die der Förderverein freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.