Zychlinski wieder nominiert

Wedemark (awi). Auf ihrer letzten Sitzung hat die SPD-Gemeinderatsfraktion Helge Zychlinski erneut für das Amt des Ersten Stellvertretenden Gemeindebürgermeisters nominiert. Seine Aufgabe ist es, Bürgermeister Tjark Bartels bei repräsentativen Anlässen und bei der Leitung des Verwaltungsausschusses zu vertreten. Der 32-Jährige sei seit zehn Jahren Ratsmitglied und habe das Amt des Stellvertreters seit 2006 inne, teilt SPD-Fraktionschef Jürgen Benk mit. Zychlinski wohne seit seiner Kindheit in Elze, wo er auch dem Ortsrat angehöre. Zudem sei er Abgeordneter der Regionsversammlung. „Helge Zychlinski hat die Funktion in den vergangenen fünf Jahren mit Leidenschaft, Pflichtbewusstsein und Engagement ausgeübt und hohes Ansehen im Amt gewonnen“, begründetJürgen Benk das einstimmige Votum seiner Fraktion. Zychlinski sei eine hervorragende Vertretung für den Bürgermeister. Die Wahl der Stellvertretenden Bürgermeister wird im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Rates am 14. November erfolgen. Der Rat tagt diesmal im Forum des neuen Schulzentrums in Mellendorf. Beginn ist um 20 Uhr. Dann steht auch die Wahl des zweiten und dritten Stellvertreters – diese Position wird neu geschaffen – an. Nach Informationen des ECHO werden die Grünen Mona Achterberg als zweite stellvertretende Bürgermeisterin und die CDU Editha Lorberg als dritte stellvertretende Bürgermeisterin nominieren.