1. Herren siegen 6:0

Letztes Punktspiel des TC Sommerbostel

In der Landesliga schickte die 1. Herrenmannschaft des TC Sommerbostel den Club zur Vahr II mit einem deutlichen 6:0 auf die lange Heimreise und schließt somit die Hallensaison mit 6:4 Punkten und einem vierten Tabellenplatz ab. Timo Feldgiebel, erstmals an Nummer eins spielend, drehte gegen den zwei Leistungsklassen höher eingestuften Julian Weyhausen im Match-Tiebreak nach 6:2/3:6 den Spieß nochmals um und siegte mit einer großen Energieleistung 11:9. Sebastian Tasche ließ seinem Gegner mit druckvollem Spiel kaum Chancen und gewann 6:1/6:3. Mit einer ausgezeichneten Leistung erzielten die Juniorenspieler Tom und Thilo Schmieta bei ihrem Debüt in der Landesliga drei Punkte beim 6:2/6:1 und 6:2/6:0 in den Einzeln sowie 6:3/6:2 im Doppel 2. Im Doppel 1 waren die Gegner gegen Alexander Kuhlmann/Timo Feldgiebel völlig überfordert und ohne Chancen. Das Ergebnis: 6:0/6:0. Die vielen TCS-Zuschauer, der Vorsitzende Wolfgang Schittek und Sportwart Stephan Menke waren mit der Abschlussleistung ihrer Mannschaft sehr zufrieden.