13 x Gold, 6 x Silber, 1 x Bronze – 20-Podestplätze

Die erfolgreichen ESC-Läuferinnen am ersten Tag auf dem Treppchen.

Eiskunstläuferinnen des ESC Wedemark räumen ab

Am Wochenende fanden die Niedersächsischen Landesmeisterschaften 2014 im Eiskunstlaufen in Wolfsburg statt. Der ESC Wedemark war der erfolgreichste teilnehmende Verein bei dieser Meisterschaft. Fast in allen Wettbewerben belegten die Teilnehmer den ersten bzw. einen Podestplatz und sehr gute Platzierungen. Alle konnten ihre Kurzprogramme und Küren sehr gut auf dem Eis vor den Preisrichtern präsentieren. Besonders die Jüngsten, die Küken und Minis, glänzten. Es zeigt, dass eine regelmäßige, leistungsorientierte und verantwortungsvolle Trainingsarbeit solche Erfolge möglich macht, so die Trainerin Katja Bögelsack. Zusammen mit ihrer Übungsleiterin Julia Hauschild trainieren sie fast täglich mit den Kindern. Die Ergebnisse: Küken: 1.Platz Alissa Hahn, 3. Platz Stella Castineira-Maestu, 4. Platz Madeleine Schenker, 5. Platz Isabell Trinkenschuh und 9. Platz Monika Döring, Minis Gr.1: 1. Platz Sofia Krug, 4.Platz Barbara Kudravzev, 5. Platz Irati Deperrest-Azcarate, 6. Platz Lia Ostendorp, MiniGr.2: 1. Platz Miriam Schneider-Fuentes, 2. Platz Magali Deperrest-Azcarate, Anfänger Gr. 1: 1. Platz Swantje Schierbaum, 2. Platz Katarina Zirzow, Anfänger Gr.2: 1. Platz Lena Hilliger, 2. Platz Annabelle Giese.
Fortgeschrittene Mädchen: 1. Platz Tina Frommhold
Fortgeschrittene Jungen: 1. Platz Fynn Schierbaum
Fortgeschrittene Paare: 1. Platz Swantje und Fynn Schierbaum
Schüler B: 1. Platz Janina Kukaj, 2. Platz Ellen Kayser
Schüler A: 2. Platz Tina Werk
Neulinge B: 1. Platz Daniella Bäumler
Neulinge A: 1. Platz Fabienne Meve
Nachwuchsklasse: 1. Platz Philine Heinze
Jugendklasse: 1.Platz Deena Westerkamp
Show-Solo: 2. Platz Melek Percin, 4. Platz Melissa Gonsior