32 Sportabzeichen für Rollkunstläufer

Übergabe der Urkunden für das Sportabzeichen bei der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark. (Foto: Foto: REG Wedemark)

Sechs Erwachsene und 26 Kinder und Jugendliche haben es geschafft

Mellendorf. Auch im Jahr 2021 bot die Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark ihren Läuferinnen und deren Familien an, gemeinsam das Sportabzeichen abzulegen. Im vergangenen September nahmen insgesamt 32 Personen an dieser Aktion teil, die gemeinsam mit dem Mellendorfer TV angeboten wurde. Sechs Erwachsene sowie 26 Kinder und Jugendliche schafften die für ihre Altersklasse geforderten Werte und legten den Schwimmnachweis ab. Nun konnten die Urkunden für 21 Gold-, sechs Silber- und zwei Bronzeabzeichen verteilt werden. Außerdem gab es drei Urkunden und ein kleines Präsent fürs Mini-Sportabzeichen unserer jüngsten Teilnehmerinnen. Die Familien Bigalke und Klopp waren mit jeweils drei Sportlern erfolgreich und sicherten sich eine Familien-Urkunde. Vielen Dank auch an die ehrenamtlichen Helferinnen des Mellendorfer TV. Die REG Wedemark freut sich, dass in dieser Wintersaison weitestgehend wieder normal trainiert werden konnte. Allerdings wird das Training in der Wedemark-Sporthalle vermisst, die bereits seit Juli 2021 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist. Ersatztraining findet seitdem am Wochenende in den kleineren Mellendorfer Hallen sowie einer großen Halle außerhalb der Wedemark statt. Dort wurden auch die Küren für die kommende Saison aufgebaut und geübt. Dann sollen endlich wieder Wettbewerbe stattfinden, beginnend mit dem Wölfe-Cup am 26. und 27. März in Wolfsburg.