40 Kinder angemeldet

Karsten Surmann und sein Trainerteam Marco Stichnoth sowie Robert Scheurer (von links) vermittelten 40 Kindern und Jugendlichen das 1 x 1 des Fußballspiels im Sportpark des Mellendorfer TV. Foto: Rainer Mathes

Fußballschule beim MTV wieder ein Erfolg

Corona bedingt musste die ursprünglich in den Osterferien geplante Veranstaltung ausfallen, jedoch durch Einhaltung der Corona Regeln konnte jetzt wieder an vier Tagen die Fußballschule Karsten Surmann, ehemaliger Fußballprofi bei Hannover 96, im Sportpark des Mellendorfer TV stattfinden. Trotz hochsommerlicher Temperaturen waren die Teilnehmer mit viel Spaß dabei und Dank reichlich Trinkpausen, vom Famila-Markt Mellendorf freundlicherweise mit Getränken und Obst gesponsert, war die Wärme für die Teilnehmer zu ertragen. 40 Kinder und Jugendliche hatten sich dazu angemeldet und erlernten in acht Trainingseinheiten die Grundlagen des Fußballspiels. Dazu gehörte unter anderem sicheres Passen mit verschiedenen Schusstechniken, Ballannahme und Ballmitnahme, Kopfballspiel, Dribbling und Tricks, aber auch Förderung von Selbstvertrauen und Teamgeist sowie sozialer Umgang in der Gruppe. Trainingsbeginn war jeweils um 10 Uhr, mittags bekam man ein leckeres Essen im Vereinslokal „Herzblut“. Trainingsende war dann jeweils um 16 Uhr. Zur Erinnerung erhielten die Teilnehmer eine komplette Ausrüstung bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen, eine Urkunde sowie einen Pokal. Die nächste Fußballschule ist für Ostern 2021 in Planung, der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.