6:5 Derbysieg der Scorpions

Das Spiel der Scorpions gegen die Indians war an Dramatik kaum zu übertreffen. Foto: Holger Bormann

Nächstes Spiel am Sonntag gegen Moskitos Essen

Der zweite Sieg im zweiten Spiel der an diesem Wochenende gestarteten Saison der Eishockey-Oberliga-Nord. Das Besondere am zweiten Sieg war, dass er im ersten Derby gegen die Hannover Indians gelang. Mit 6:5 Toren nach Penaltyschießen war schon dieses erste Heimspiel der Saison an Dramatik kaum zu übertreffen. Hatten die stark ersatzgeschwächten Scorpione zu Beginn des Spiels eine sichere 3:0 Führung herausgespielt, mussten sie dann im weiteren Spielverlauf der stark reduzierten Spieleranzahl Tribut zollen, so dass die Indianer mit fortschreitender Spieldauer immer näher herankamen. Letztlich gingen die beiden Teams ins Penaltyschießen, dass die Scorpions schließlich hoch verdient gewannen und damit den 6:5 Sieg errangen. Am kommenden Sonntag, 30.09. kommt es gleich zu der Begegnung gegen einen Mitfavoriten dieser Saison, gegen die Moskitos Essen. Beginn der Begegnung ist um 19 Uhr in der hus de groot EISARENA.