Abzeichenprüfung beim RVC Wedemark

Basispass, Longier- und Voltigierabzeichen abgelegt

Am 24. März fand beim RVC Wedemark die diesjährige Abzeichenprüfung statt. 30 Teilnehmer nahmen daran teil. Bereits im Dezember begann der Vorbereitungslehrgang für den Basispass Pferdekunde, das Longierabzeichen und für die Voltigierabzeichen Klasse drei und vier. Vorbereitet wurden die Teilnehmer zwischen zehn und 25 Jahren von den Trainerinnen Iris Berthold und Sabine Dehnert. Abgenommen wurde die Prüfung von den Richterinnen Silke Beeck und Franziska Haacke. Der Basispass wurde im Vormittagsbereich abgenommen das Longierabzeichen sowie die Voltigierabzeichenprüfung fand am Nachmittag statt.
Bei allen Prüfungen wurde theoretisches Wissen umfangreich abgefragt. Beim Basispass standen praktische Aufgaben wie z.B. Verladen eines Pferdes in den Anhänger, Vorführen auf der Dreiecksbahn, Bewältigung eines Führpacoures auf dem Programm. Beim Longier,- bzw. Voltigierabzeichen wurden die Fähigkeiten am bzw. auf dem Pferd abgeprüft. Alle Teilnehmer haben mit guten bis sehr guten Noten bestanden, mehrfach wurde die Höchstnote 10,0 vergeben und die Richterinnen lobten die ausgezeichnete Vorbereitung der Teilnehmer
Bestanden haben :
Basispass Pferdenkunde: Laura, Franziska, Rosa, Marika, Emilia, Klara, Lisbeth, Laura , Lili, Clara, Selvi, Nele Marie, Greta, Paula, Pia, Amelie und Thomas.
Longierabzeichen Kl asse 5: Doreen.
Voltigierabzeichen Klasse 4: Frederik, Julia, Paulina, Lelianne, Paulina, Lea, Viola, Emma, Maya Emily, Salvatore-Leon, Gretha und Pia.
Voltigierabzeichen Klasse 3: Lina.
Foto: Iris Berthold