Acht Mannschaften beim MTV Mellendorf

Tischtennismannschaften starten in neue Saison

Mit vier Herrenmannschaften in der 2. Bezirksklasse, in der Kreisliga, in der 1. Kreisklasse und in der 2. Kreisklasse starten die Tischtennismannschaften des Mellendorfer TV in die neue Saison. In dieser Saison werden die Herrenmannschaften einen schweren Stand haben, denn die erste Mannschaft verlor zwei Stammspieler durch wegzug und der Wahl zwischen Fußball und Tischtennis. Leider entschied sich der Spieler aus der Tischtennissicht für den Fußball. Da keine Neuzugänge erfolgten müssen aus den unteren Mannschaften diese Spieler ersetzt werden. Dadurch werden alle Mannschaften geschwächt und werden eine schweren Stand haben. Aber sie nehmen diese Herausforderung an. Die Damenmannschaft spielt in der Kreisliga und auch sie verloren eine Spielerin, die wegzog. Aber mit sieben Damen ist diese Mannschaft noch gut ausgerüstet.
Die Jugend bekommt einen neuen Trainer. Sie hatten Glück und fanden mit Michael Muschiol einen erfahrenen Jugendtrainer. Michael Muschiol trainierte schon in Misburg, Engelbostel und Thönse. Mit ihm erhoffen sich die Mellendorfer, dass er die gute Arbeit von A. Dietrich fortsetzt und die Jugendlichen weiter voranbringt.