Antonia Schrader qualifiziert

Die Turnerinnen der TSG Burgwedel freuten sich über ihre Erfolge.

Landesmehrkampfmeisterschaften

Bei den Landesmehrkampfmeisterschaften am 19.07. in Schneverdingen erreichte Antonia Schrader von der TS Großburgwedel die Qualifikationsnorm von 63,00 Punkten deutlich. Mit 64,81 Punkten belegte sie in ihrer Altersklasse 1999/2000 einen guten 9. Platz. Damit wird sie am 20./21.September an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck starten. Lisa Linnenkohl verpasste nur knapp die Norm und erreichte mit 62,48 Punkten den 13. Platz. Leider kam sie beim Weitsprung mit dem Anlauf nicht zurecht. Paula Höltkemeyer erreichte mit 61,47 Punkten den 17. Platz und Emilia Fortunato mit 60,73 Punkten den 20. Platz. Die
Mehrkampfmeisterschaften sind ein Sechskampf und bestehen aus 3 Turn- und 3 Leichtathletikdisziplinen. Da die jungen Turnerinnen erstmals an diesen Meisterschaften teilnahmen und aus Zeitmangel kaum Leichtathletik trainieren konnten, muss man die guten Platzierungen unter den ersten 20 und das Erreichen der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft besonders hervorheben.