Brelinger F-Jugend auf Titelkurs

Mühlenfeld überlegen – Scharrel an die Wand gespielt

Die Brelinger Fußball-F-Jugend ist weiter auf Meisterschaftskurs, obwohl sie wieder fast eine englische Woche hinter sich hat. Auch beim Titelanwärter Mühlenfeld, der als Favorit in dieser Gruppe zählt, stellte Coach Thomas Schäfer sein Team so ein, das die Mühlenfelder Spieler sich an der Brelinger Abwehr die Zähne ausbissen. Das eben an alte Tage der Bayern erinnerte, beim Landesmeister Cup gegen Liverpool. Und dann urplötzlich das 1:0 in der 27. Minute für die Brelinger. Nach einer Ecke von David-Lasse schob Leon gekonnt zur Führung ein. Minuten später dann der verdiente Ausgleich des TSV Mühlenfeld. Damit teilten sich beide Titelanwärter die Punkte am Ende der Partie verdient. Nun war Scharrel in Brelingen zu Gast und Punkte mussten her. Eine ganz andere Aufstellung wurde vom Trainerteam beschlossen. Und wieder ging die Rechnung auf. Mit einem tollem 6:0 Erfolg fegten die Brelinger die Scharreler vom Platz. Obwohl Scharrel in den ersten Minuten gut stand, fanden die Brelinger endlich wieder zu ihrer alten Stärke, was vor allem auch Johannes gelang. In der sechsten Minute erzielte der dynamische Spieler das frühe 1:0. Von da an marschierten die Brelinger unaufhaltsam und ließen sich diesen Sieg nicht mehr nehmen.