Bronze im Vierkampf

Die Mannschaft des PSV Region Hannover holte im Vierkampf die Bronzemedaille.

Wedemärker bei Landesmeisterschaften in Wolfsburg

17 Mannschaften der Kreispferdesportverbände aus dem Pferdesportverband Hannover traten kürzlich in den Disziplinen Springen, Dressur, Laufen und Schwimmen gegeneinander an. Gestartet wurde Sonnabendmorgen um 10 Uhr auf der Laufbahn. 800 Meter galt es sowohl für Junioren als auch für Senioren zu bewältigen. Am Nachmittag folgten dann 50-Meter- Freistil im Sportbad Heidberg. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Reitens. Vormittags ritt jedes vierköpfige Team zunächst gemeinsam eine Mannschaftsdressur der Klasse A. Anschließend absolvierten alle Vierkämpfer einzeln eine Stilspringsprüfung der Klasse A*. Die vier Wedemärker Louisa Wehrmann (RuFV Brelinger Berg), Ulrike Wöbse (RuFV Brelinger Berg), Philip Sponagel (RV Meitze) und Jana Grumeth (RFV Berkhof) gingen als Mannschaft des PSV Region Hannover an den Start. Am Ende des zweitägigen Wettkampfs hatte sich die Mannschaft unter Leitung von Matthias Bock insgesamt 15.799 Punkte erkämpft und freute sich somit über einen Platz auf dem Treppchen: Rang drei in der Mannschaftswertung. In der Einzelwertung konnte Louisa Wehrmann ihre Erfahrung im Vierkampf nutzen. 02:44 Minuten auf 800 Meter, 37,2 Sekunden im Wasser und die Wertnote 8,0 und 7,8 in Dressur und Springen sicherten Louisa den Titel als Landesmeisterin der Senioren.