Ein Jahr männerfreie Zone und Frauenfitness

Ilona Tilsner (M.), Inhaberin von 360 ° Fitness für Frauen, freut sich, dass ihr Konzept ankommt. Foto: A. Wiese

Das Motto für 360° Fitness für Frauen lautet „Reinkommen und sich wohlfühlen“

Bissendorf (awi). Seit genau einem Jahr gibt es im Bissendorfer Gewerbegebiet eine männerfreie Zone: das 360° Fitness-Studio für Frauen. Inhaberin Ilona Tilsner: „Die Frauen sollen hier reinkommen und sich wohlfühlen. Bei uns liegt der Focus auf Zirkeltraining, ein bewährtes Konzept, das gut ankommt.“
Das Ambiente in dem urigen Blockhaus Langer Acker 24 tut das Seine dazu. Allerdings steht der Umzug in die eigene – zur Zeit noch vermietete – Immobilie Langer Acker 15 im Juni 2012 schon fest. „Dort haben wir dann schon vom Platz her noch ganz andere Möglichkeiten“, erklärt Ilona Tilsner. Die momentan 230 genutzten Quadratmeter können dann auf 300 Quadratmeter plus Außenfläche erweitert werden, eine Chance, die die ausgebildete Fitness-, Gesundheits- und Ernährungstrainerin natürlich für ihre Kundinnen nutzen möchte. „Ich habe vor einem Jahr etwas für mich gesucht, was mir Spaß macht und was es in dieser Form in der Wedemark noch nicht gibt. Sport steht für mich an erster Stelle.“ Ilona Tilsner hat auch, bevor sie sich selbstständig gemacht hat, in einem Zirkelstudio in Hannover gearbeitet und in 360° Fitness für Frauen ihre Erfahrungen eingebracht. Der Vorteil am Zirkeltraining für die Frauen liegt auf der Hand: Der Zeitaufwand ist sehr gering, es ist ein reines Kraft- und Ausdauertraining an acht Geräten plus acht Zwischenstationen. Entscheidend ist für die in Köln ausgebildete Trainerin, dass für jede Kundin ein Plan erstellt wird und die Betreuung an erster Stelle steht. Zusätzlich zum Zirkeltraining gibt es den Kursbereich, in dem es zum Beispiel gerade neue Spinning-Kurse gibt. Und auch im Rücken-Bereich wird von den vier Trainern einiges angeboten.
„Wir haben hier Kundinnen von zwölf bis über 80 Jahren, die sich Zeit für Körper, Geist und Seele nehmen. Denn Frauen wissen, dass Bewegung nur Spaß macht, wenn der Wohlfühlfaktor stimmt und nur dann sichtbare Erfolge zu erzielen sind“, erklärt Ilona Tilsner. Ausdrücklich betont sie, dass im 360° Fitness für Frauen die Gesundheit an erster Stelle steht – entscheidend für Frauen, die heute im Alltrag mit Kindern, pflegebedürftigen Eltern, Job und Haushalt schon oft weit mehr als doppelbe-
lastet seien. Schon lange sei Stress als größter Verursacher vieler körperlicher und seelischer Probleme entlarvt, da er nicht nur Beschwerden im Rücken auslöse, hartnäckiges Übergewicht verursache und die Begleiterscheinungen von Wechseljahren verschlimmere, sondern oft auch verantwortlich für Depressionen sei. Im 360 ° Fitness für Frauen weiß man hierfür Rat. Geöffnet ist in der Woche täglich von 8.30 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags von 14 bis 20 Uhr, montags, mittwochs, freitags von 15 bis 20 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 Uhr. Angeboten werden Zehnerkarten, Drei- und Zwölf-Monatsverträge. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem zusätzlichen Eingangs-Check-up mit Körperanalyse, Anamnese-Zustand und der regelmäßigen Überprüfung von Körpergewicht, Fett, Wasserhaushalt, Muskulatur und Umfang. Während der Geburststagswochen vom 20. Juni bis 4. Juli gibt es attraktive Einsteiger-angebote für Drei- und Zwölf-Monatsverträge. Einfach mal ein
Probetraining vereinbaren, lädt
Ilona Tilsner ein, oder sich im
Internet auf der ausführ-
lichen Homepage informieren: www.360gradfrauenfitness.de.