Einer ist weiter

SV Resse steht in vierter Pokalrunde

(ok). Ein Sieg und eine Niederlage für die Wedemärker Vertreter im Fußball-Kreispokal in der drittten Runde: Kreisliga-Aufsteiger SV Resse gewann beim Kreisligisten TuS Gümmer mit 3:1. Die Segel streichem musste der SC Wedemark aus der Kreisklasse gegen den SV Weetzen. Nach Elfmeterschießen hießt es 5:7 aus Sicht der Bissendorfer gegen den Kreisligisten. In der zweiten Runde hatte sich der SC Wedemark noch mit 1:0 gegen den Kreisligisten und Lokalrivalen MTV Mellendorf durchgesetzt.