Endlich wieder Sportwoche

80 Teams auf großem Jugendturnier des MTV

(sb). Das wird keine Jugendsportwoche wie jede andere. Wenn am kommenden Wochenende die beachtliche Zahl von 80 Jugendteams aus dem ganzen Norden nach Mellendorf reist, wird ein bisschen Nostalgie in der Luft liegen. Es wird das letzte große Fußballturnier auf der Sportanlage an der Hermann-Löns-Straße sein.
Vor dem Umzug an die Industriestraße will es Organisator und Fußball-Spartenleiter Rainer Baude aber nochmal richtig krachen lassen. Bereits am Freitag um 17 Uhr startet das Turnier der C-Jugend; eine halbe Stunde später dürfen auch die A-Jugendlichen ran. Am Sonnabend werden ab 13:30 Uhr Teams aus B-, C- und oberer D-Jugend um Punkte und Tore kämpfen, ehe der Sonntag ganz im Zeichen jüngerer Jahrgänge steht. Schon um 8:30 Uhr werden dann die Spiele der D- und E-Junioren beginnen, ehe ab 14 Uhr F- und G-Jugendliche gegen den Ball treten.
„Das Kaiserwetter ist schon bestellt“, sagt Baude mit erstaunlicher Überzeugung. Nur einmal in den letzten 12 Jahren sei das Event ins Wasser gefallen, „also wird auch die 29. Auflage der Jugendsportwoche nicht unter dem Wetter leiden müssen“. Zu dem Turnier, das übrigens zu den größten seiner Art in ganz Norddeutschland zählt, werden viele hundert Besucher erwartet. Für das leibliche Wohl sorgt der MTV wie gewohnt zu moderaten Preisen, der Eintritt ist natürlich frei. Am Sonnabend und Sonntag wird es als besonderes Highlight eine Tombola mit vielen verschiedenen Preisen geben.