Erfolge für RFV Elze-Bennemühlen

Erfolgreich: Johanna Kahlmeyer mit Lacross vom RFV Elze-Bennemühlen.

Angela Backhaus gewinnt Springwettbewerb

In den letzten Wochen konnten die Vereinsmitglieder des RFV Elze-Bennemühlen wieder einige Erfolge für sich verbuchen. Nach ihrem Sieg im Springen vor einigen Wochen versuchte Leonie Schulz sich in Brelingen auch in der Dressur. Sie erhielt auch hier mit einer 7,2 eine sehr schöne Wertnote und erzielte den siebten Platz. Sandra Kämpf nahm in Springe an einer Qualifikationsprüfung der Klasse L mit anschließender Kür teil und belegte nach dem Stechen den dritten Platz mit einer 7,3. Angela Backhaus gewann einen Springwettbewerb der Klasse E mit einer 7,7 und Lauris Richter wurde Dritte im A-Springen. Johanna Kahlmeyer konnte sich mit dem von Ulf Sackmann gezogenen und von der 14-jährigen Reiterin selbst ausgebildeten Wallach Lacross den sechsten Platz im Dressurreiterwettbewerb sichern. Die Pferde von Vereinsmitglied Susanne Depping waren mit ihren Reiterinnen Vivienne Rosenburg und Clara Esser in einem Wettbewerb, bei dem ausschließlich Friesen zugelassen waren, ebenfalls erfolgreich. Clara belegte in der Klasse E den dritten Platz, Vivi wurde Siebte.