Ergebnisse aus Resse

Herren müssen Niederlage in Landesliga hinnehmen

Die Herren 60 des Resser Tennisclubs mussten in der Landesliga eine unglückliche 2:4-Niederlage gegen Sehnde einstecken. Nach Einzelsiegen von Siegfried Meiritz und Hans-Jürgen Rump sah es zunächst zumindest nach einem Unentschieden aus, weil das erste Doppel Neuß/Meiritz mit 6:0 und 1:0 führten. Danach riss jedoch der Faden, so dass die Sehnder den Satzausgleich schafften und schließlich auch im Match-Tie-Break erfolgreich waren. Das zweite Doppel Feuchte/Weimann war chancenlos, so dass die erste Niederlage der Resser perfekt war.
Ohne Sibylle Kneifel und Hilke Neuß traten die Damen 40 in der Landesliga gegen Göttingen an und schafften ein 3:3-Unentschieden. Susi Jordan und Gaby Nickel sorgten für die Einzelpunkte. Den wichtigen dritten Punkt steuerten Jordan/Soeffky im ersten Doppel bei. Trotz des Unentschiedens halten die Resser Damen den zweiten Tabellenplatz, so dass der angestrebte Klassenerhalt auf jeden Fall gesichert ist.